#STANDWITHUKRAINE

WIR WOLLEN HELFEN

Und wir haben lange überlegt, was wir als Startup mit begrenzten (v.a. finanziellen) Mitteln tun können. Und da es keinen Sinn macht, (alkoholfreies) Bier zu spenden, haben wir uns etwas anderes einfallen lassen: Ihr könnt unser Knärzje-Ukraine-Soli-Bier kaufen und wir spenden alle Erlöse an die UNICEF-Nothilfe für Kinder aus der Ukraine. Mehr noch: Ihr könnt komplett transparent nachverfolgen, wieviel Geld von eurem Einkauf für was verwendet wird. Und außerdem können wir so eine Charge alkoholfreies Knärzje, bei dem es zu einem Etikettier-Fehler bei der Abfüllung kam, doch noch unter die Leute bringen und Lebensmittelverschwendung vermeiden.

https://www.knaerzje.de/wp-content/uploads/2022/03/SWU2.jpg

DER KOMPLETTE ERLÖS WIRD GESPENDET!

Wir zeigen transparent, wohin jeder einzelne Cent fließt.
https://www.knaerzje.de/wp-content/uploads/2022/03/soli-1-768x437.png

WARUM WIR DENKEN, DASS DAS EINE GUTE IDEE IST

Durch den Verkauf des Soli-Biers können wir dringend benötigtes Geld an Hilfsorganisationen spenden und so einen Beitrag zur Unterstützung der Betroffenen leisten. Wir haben uns für die UNICEF-Nothilfe für Kinder aus der Ukraine entschieden, die den kompletten Erlös erhalten wird.
Wir wollen brutal-transparent sein und zeigen euch für jeden Cent, wohin euer Geld fließt. Unser Versprechen: Wir verdienen keinen Cent an dem Soli-Bier, im Gegenteil – wir spenden den kompletten Erlös an die UNICEF-Nothilfe für Kinder aus der Ukraine
Durch einen Etikettierfehler haben wir leider palettenweise alkoholfreies Bier, das wir so nicht mehr verkaufen können. Dieses bekleben wir in Handarbeit mit unseren Ukraine-Soli-Etikett und können durch euren Kauf gemeinsam verhindern, dass wir es wegschütten müssen.
Natürlich wollen wir mit dieser Aktion ein Zeichen setzen: Und zwar gegen Krieg und für Frieden, Solidarität und gesellschaftlichen Zusammenhalt. Diese Werte leben wir als Startup und auch privat voller Überzeugung. Das ist keine Werbeaktion für uns, sondern eine Möglichkeit, mit begrenzten Mitteln etwas Gutes zu tun und einen Beitrag zu leisten.

FRAGEN ODER FEEDBACK?

Meldet euch gerne bei uns!

IHR WOLLT DIREKT SPENDEN?

Hier eine Übersicht über seriöse Spendenaufrufe

Ärzte der Welt e.V.
IBAN: DE06 1203 0000 1004 3336 60
BIC: BYLADEM1001
Deutsche Kreditbank
Stichwort: Ukraine
www.aerztederwelt.org

DRK e. V.
IBAN: DE63 3702 0500 0005 0233 07
BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft
Stichwort: Nothilfe Ukraine
www.drk.de

Die Heilsarmee in Deutschland
IBAN: DE82 3702 0500 0004 0777 00

BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft
Stichwort: Ukrainehilfe
www.heilsarmee.de

Franziskaner Helfen
IBAN: DE83 3705 0198 0025 0014 47
BIC: COLSDE33XXX
Sparkasse KölnBonn
Stichwort: Nothilfe Ukraine
www.franziskaner-helfen.de

Humedica
IBAN: DE35 7345 0000 0000 0047 47

BIC: BYLADEM1KFB
Sparkasse Kaufbeuren
Stichwort: Ukraine
www.humedica.org

KOLPING INTERNATIONAL Cooperation e.V.
IBAN: DE74 4006 0265 0001 3135 00
BIC: GENODEM1DKM
DKM Darlehnskasse Münster eG
Stichwort: Ukraine-Hilfe
www.kolping.net

Save the Children e. V.
IBAN: DE92 1002 0500 0003 292912

BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft
Stichwort: Nothilfe Kinder Ukraine
www.savethechildren.de

SOS-Kinderdörfer weltweit
IBAN: DE22 4306 0967 2222 2000 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank
Stichwort: Humanitäre Hilfe Ukraine
www.sos-kinderdoerfer.de

UNO-Flüchtlingshilfe e.V.
IBAN: DE78 3705 0198 0020 0088 50
BIC: COLSDE33
Sparkasse KölnBonn
Stichwort: Nothilfe Ukraine
www.uno-fluechtlingshilfe.de/